Willkommen - thaiger-holidays.de

Willkommen

Willkommen in Thailand!

Wo liegt Sao Dieo? In the middle of nowhere!

Im Nordosten Thailands, fernab von allen Touristenzentren, liegt die von Landwirtschaft geprägte Region ISAAN. Gut 300 km östlich von Bangkok, zwischen den beiden Provinzhauptstädten Buriram und Nakhon Ratchasima, findet man die Ortschaft Sao Dieo direkt an der Straße Nr. 2166.

Die Region ISAAN ist bekannt für ihre unendlich vielen Reis- und Zuckerrohrfelder und ihre feuerscharfe Küche. Berühmt ist sie für die wuchtigen Khmer-Tempel in Phimai und Phanom Rung, die ein wichtiger Teil der jahrtausendalten Königsstraße sind, deren Schluss- und Höhepunkt die Anlage von Angkor Wat im nahe gelegenen Kambodscha bildet.

Sao Dieo im Kreis Nong Hong hat rund 2.000 Einwohner, die hauptsächlich vom Reis- und Zuckerrohranbau leben. Der dörfliche Charakter hat sich bis heute erhalten. Da es außer der Reis- und Zuckerrohrernte kaum Arbeit gibt, gilt ISAAN auch als die arme Region Thailands. Hohe Investitionen in die Infrastruktur mit ausgedehntem Straßenbau und landwirtschaftlichen Bewässerungsanlagen sorgen bei einem kontinentalen Klima ohne Monsun-Regen für deutlich steigende Lebensqualität.